Donnerstag, 5. November 2015

Kommt Zeit, kommt Rat...

Die Tage werden kürzer, die Welt wird wieder bunter....Zeit für ein Gedicht! Dieses Gedicht ist zwar schon ein wenig älter, doch passt es jedes Jahr immer wieder auf`s Neue:

 

Kommt Zeit, kommt Rat


Es trägt der Wind hinfort ein Blatt,

so traurig scheint der Baum.

Was er hierdurch verloren hat,

zu messen ist dies kaum.



Mag dies das letzte Blatt wohl sein,

am letzten, kleinen Ast.

So bleibt der kahle Baum allein,

mit seiner Regenlast.



Er kämpft sich durch die Dunkelheit,

ist auch sein Laub zerstreut.

Denn irgendwann- es kommt die Zeit,

wächst auch ein Blatt erneut.

 
Vielleicht nicht heute, vielleicht auch nicht morgen, aber irgendwann! - Und dann werden auch wir verstehen, wieso es sich lohnt, als kahler Baum dem Sturm zu trotzen!
 
Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen