Dienstag, 26. April 2016

(M)einen Platz in der Welt finden

"Ich möchte im Leben nicht weiter kommen,
sondern endlich einmal ankommen dürfen."
(unbekannter Verfasser)

Ankommen in einem Leben, in dem ich ich sein darf.

Ankommen unter einem Dach, der meine Heimat wird.

Ankommen in Händen, in denen ich mich gut aufgehoben fühle.

Ankommen in einem Tag, an dem ich nicht mehr kämpfen muss.

Ankommen auf einem Boden, der mich tragen wird.

Ankommen unter Menschen, denen ich nichts mehr beweisen muss.

Ankommen an einem Platz, an dem ich gesehen werde.

Ankommen in einer Welt, in der ich willkommen bin.
 

Einfach nur ankommen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen