Sonntag, 5. Februar 2017

Danke, dass es dich gibt

DANKE, DASS ES DICH GIBT – Ein Satz, den wir nur sehr selten hören. Meist folgt ein „Danke“ auf bestimmte Handlungen oder erfüllte Bedingungen. Doch wir haben auch ein „Danke“ verdient, weil wir genau so sind, wie wir sind und es Menschen gibt, die uns genau dafür wertschätzen!

Bereits seit November 2016 läuft die Spiegelaktion vom „Ministerium für Glück und Wohlbefinden“, bei der Spiegel mit der wunderbaren Botschaft „DANKE, DASS ES DICH GIBT“ beklebt werden. Diese Botschaft ist ein kleiner Zettel aus Karton, der an den Rand eines Spiegels geklebt wird.

Am 30.01.17- also genau 50 Tage vor dem Weltglückstag am 20.03, startete ich in diesem Zusammenhang eine Aktion in Trier.(Rheinland-Pfalz) - #50tage50spiegel - Ich möchte (mit Trierer Hilfe) innerhalb von 50 Tagen, 50 Spiegel in Trier mit dieser Botschaft bekleben.
 
 

Ich möchte mit dieser Aktion die Menschen dazu zu bewegen, wieder glücklicher in den Spiegel zu schauen. Viele meiden diesen Blick, weil Ihnen das, was sie sehen, nicht gefällt. Sie haben zu große Selbstzweifel und sehen nicht mehr diesen wunderbaren Menschen, der ihnen entgegen blickt. Ebenso fällt mir im Alltag immer häufiger auf, dass das Wort „Danke“ zunehmend aus unserem Wortschatz verschwindet; doch schauen wir immer in glückliche Gesichter, wenn wir dieses kleine Wort unserem Gegenüber sagen. An einem Spiegel sind wir unser Gegenüber! Deshalb

Danke ist ein kleines Wort,

doch bewirkt es hier sofort,

dass der Mensch sich daran freut

und so sage es erneut!
 

Euch allen eine schöne Woche und danke, dass es euch gibt!
 
Yvonne




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen