Montag, 24. Juli 2017

Pause machen...

Pause machen, in einer Welt voller unterschiedlicher Erwartungen, Gedanken, Meinungen, Haltungen und Bedürfnissen.

Die Augen schließen, um der Natur in ihrer einmaligen Melodie zu lauschen.

Die Augen wieder öffnen, um zu sehen, was in der Schnelllebigkeit schnell einmal übersehen wird.

Momente finden, um miteinander, statt nebeneinander Worte aus zu tauschen.

Worte schenken, die im Trubel nie gesagt werden, obwohl sie selbst im größten Durcheinander einen Weg finden würden, um Ohren zu berühren und Herzen zu wärmen.

Den Moment zu Ende genießen, bevor der Alltag ihn mit in die Vergangenheit nimmt.

Pause machen in einer Welt ohne Pausen.


Ich wünsche allen Leser/innen einen pausenreichen Wochenstart

Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen