Dienstag, 15. Mai 2018

Die Erde dreht sich

Es gibt Momente, in denen man alles vergisst
und Momente, die man gerne vergessen möchte.

Es gibt Orte, zu denen wir uns hin sehnen
und Orte, an die wir nie wieder zurück kehren möchten.

Es gibt Worte, die uns berühren
und Worte, die uns tief verletzen.

Es gibt Hände, die uns halten
und Hände, die uns fallen lassen.

Es gibt Träume, an die wir glauben
und Albträume, die unglaublich sind.
 
Es gibt Tage, die nie enden sollen
und Tage, die nie enden wollen.

Es gibt Menschen, bei denen wir uns zuhause fühlen
und Menschen, trotz denen wir einsam bleiben.
 
Es gibt Tränen, die vor Freude laufen
und Tränen, die ganz heimlich fallen.
 
Es gibt Erinnerungen, für die wir immer wieder auf „Play“ drücken
und Erinnerungen, für die wir vergeblich das „Stopp“ suchen.

Es gibt Augen, die vor Freude strahlen
und Augen, die voll Sehnsucht schauen.
 
Es gibt Gefühle, die wir im Herzen tragen
und Gefühle, die wir nicht ertragen.

Nicht immer können wir entscheiden, auf welcher Seite des Lebens wir gerade leben. Oft hat der Alltag und das Schicksal andere Pläne als wir. Doch wenn du gerade auf der Schattenseite des Lebens wohnst, denk immer daran: Die Erde dreht sich!
 
Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen